Ein neues Jahr beginnt und damit es beim lesen nicht ganz so langweilig wird, habe ich zwei Challenges gefunden bei denen ich mitmachen werde und diese werden auch das ganze Jahr über andauern.

ABC – Challenge

Diese Challenge habe ich bei Shiku und Pia entdeckt und diese hat mir gleich auch so gut gefallen das ich mir spontan überlegt habe da doch einfach mitzumachen.

Worum geht es?
2011 müssen mindestens 12 Bücher mit jeweils verschiedenen Buchstaben gelesen und rezensiert werden. Ihr könnt natürlich nur die 12 Bücher abarbeiten und dann erhaltet ihr 1 Los für die Endverlosung, aber ihr könnt euch natürlich auch noch extra Lose verdienen. Wenn ihr zwei Buchstaben mehr abgearbeitet habt kriegt ihr 1 extra Los (Wenn ihr 4 mehr habt 2 und so weiter…).
Die Regeln:
  • Wenn ihr ein Buch wie zum Beispiel „Die Unendliche Geschichte“ lest, dann zählt nicht der Artikel, sondern „unendliche Geschichte“. Das Buch wird also unter U verzählt.
  • Die Bücher müssen rezensiert werden
  • Die Bücher sollten bitte auf – jenachdem was ihr habt – einer Seite aufgelistet werden. Also zum Beispiel so eine Liste: A = All die ungesagten Wörter, B = (die) Beschenkte …
  • Es gelten nur Bücher, die 2011 gelesen wurden!
  • Wenn ihr ein Buch mit dem Anfangsbuchstaben Ö, Ü oder Ä habt, dann werden die Umlaute aufgeteilt – also oe, ue, ae.
  • Wenn eine Reihe mit einem Bindestrich (Bartimäus – Auge des Golem) verbindet wird, wird er „Untertitel“ benutzt (Auge des Golem wird also dann unter A verzählt). Wenn man aber einen Titel wie zum Beispiel „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ hat (Also ein Titel der sozusagen mit einem und verbindet wird), dann wird das H benutzt.

 

Und dann gebe es da noch eine weiter Challenge auf die ich gestoßen bin:

I’m in … English-Challenge

Diese Challenge habe ich bei libromanie entdeckt und fand sie deswegen so toll, weil ich zum einen noch ein paar englische Bücher auf meinem SUB habe. Und zum anderen dann auch endlich mal dazu komme diese auch mal zu lesen.

Die Regeln:
In jedem Monat (12 insgesamt ;) ) muss mindestens ein Buch in englischer Sprache gelesen werden – ob es sich dabei um die Originalsprache des Buches handelt ist unerheblich. Damit sich ein positiver Effekt mit der regelmäßigen Sprachpraxis verbindet, muss für jedes Mal, wenn in einem Monat KEIN englisches Buch gelesen wird, ein weiteres englisches Buch gelesen werden – im schlimmsten Fall also ein Lesemarathon von 24 Büchern im Dezember 2011.

Um ausreichend Kenntnisse über das Buch nachzuweisen, soll jeweils eine Rezension verfasst werden, die aber auch – im Gegensatz zur Lektüre – in einem anderen Monat verfasst werden darf, also mindestens 12 Rezensionen bis 31.12.2011.

 

So ich werde euch im laufe des Jahres monatlich auf dem laufenden halten wie es so mit meinen Challenges steht und natürlich könnt ihr das auch auf den dafür eingerichteten Seiten verfolgen.

Kommentar verfassen

Ich lese gerade

379 von 379 Seiten (100%)

Bücherland Abo

Hier erfahrt ihr schnell via E-Mail was es neues im Bücherland gibt

Romance Edtion Banner
Bloglovin
bloglovin
Kategorien
Mein Bewertungssystem

sehr gut / herausragend

gut

befriedigend

ausreichend

mangelhaft

abgebrochen
Rezensionsexemplare
Ich bedanke mich bei folgenden Verlagen für Ihre Unterstützung
GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

BookRix Between the Lines

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk: