Heute streift ein TAG durch das Netz dem ich mich natürlich nicht entziehen kann. Auf youTube gibt es heute eine Menge Videos zu dem Thema e-book VS book. Da ich aber heute einen „Bad-Hair/Face/Everthing-day“ habe, habe ich mich dazu entschlossen meine Meinung dazu einfach mal per Tastatur kund zu tun.

Das e-book:

Nun an sich ist die Idee eines e-book nicht schlecht, ich meine man kann überall so viele „Bücher“ wie man will mitnehmen ohne sich zu Tode zu schleppen. Und für Menschen die nicht so bibliophil sind wie ich ist das auch bestimmt eine gute Alternative zum Buch.

 

Doch für mich wäre die Anschaffung eines Readers zu teuer und noch dazu sind die e-books selbst auch nicht gerade günstiger als ein echtes Buch das man in den Händen halten kann.

Doch ich gebe zu das ich so etwas ähnliches wie einen e-book reader besitze und zwar einen Nintendo DS. Zu dieser Konsole gibt es bereits schon „Spiele“ mit denen man bis zu 100 Bücher über den DS lesen kann.

Doch ich gebe zu wirklich benutzt habe ich das noch nicht um ein Buch zu lesen. Höchstens um einfach mal quere zu lesen. Darum kann ich eigentlich nicht viel zum e-book sagen, ausser gute Technik für manche Menschen die perfekte Alternative. Aber was wäre unser Leben den ohne Bücher?

Das Buch:

Nun ich liebe Bücher, ich liebe ihren Duft, ihre Beschaffenheit, ihr Aussehen, einfach alles. Ohne Bücher könnte ich mir mein Leben nicht vorstellen. Ich bin einfach ein Bücherwurm und ich bin stolz drauf.

Ich sitze so gut wie jeden Tag in dem hinteren Teil meiner Wohnung indem sich mein Büro / Bücherzimmer befindet und wenn ich dann hier an meinem Laptop sitze und Artikel für den Blog schreibe oder einfach nur im Netz surfe und ab und an den Blick durch das Zimmer schweifen lassen, dann ist der Anblick meiner Bücher einfach schön.

Zudem finde ich kann man mit Büchern lachen, weinen, sich aufregen oder sich einfach in eine ganz andere Welt hineinziehen lassen. Ob das ein e-book schaffen würde? Naja der Inhalt ist zwar der selbe, aber das Gefühl ein Buch in der Hand zu halten, das Papier unter den Fingern zu spüren, das kann ein Plastikgehäuse nicht ersetzen.

 

Zudem ist Technik vergänglich in 20 Jahren kann die Technik wieder so weit voran geschritten sein, das wir die Daten auf einem heutigen e-book reader gar nicht mehr lesen können. Auf Papier aber schon, dankt mal darüber nach und erfreut euch an den Büchern die ihr habt.

3 Antworten auf e-book VS book [TAG]

  • Jule sagt:

    Ich oute mich hiermit mal als Leserin deines Blogs 😉
    Du sprichst mir mit deinem Artikel aus der Seele! Ich will gar nicht erst versuchen, den e-books ihre Nützlichkeit abzusprechen, denn darüber bin ich mir durchaus im Klaren. Doch es ist nun mal so, dass man richtige Bücher nicht einfach auf ihren Inhalt reduzieren kann. Das Gewicht eines Buches, seine Größe, sein Geruch, die Papierqualität, mit den Finger über die Seiten streifen, darin blättern, es im Regal bewundern, all das macht ein Buch zu etwas Besonderem und das kann kein e-book der Welt leisten! Du siehst, ich stehe hierbei voll hinter dir :) Weiter so!

  • Buchkiste sagt:

    Finde diesen Artikel echt genial! Das Thema ist schließlich bei allen Leseratten ein sehr häufig diskutiertes Thema! Habe selbst auf meinem Blog bereits einen Artikel mit Ebooks am Ipad entworfen, beziehungsweise eine Vorteil/Nachteil Liste zwischen Hörbuch vs. Buch geschrieben. :-) Find ich echt witzig, dass sich viele mit dem Thema beschäftigen!
    lg

  • WOW danke für die positive Rückmeldung, ja wir Buchjunkies werden unserem Buch einfach treu bleiben 😉

Kommentar verfassen

Ich lese gerade

379 von 379 Seiten (100%)

Bücherland Abo

Hier erfahrt ihr schnell via E-Mail was es neues im Bücherland gibt

Romance Edtion Banner
Bloglovin
bloglovin
Kategorien
Mein Bewertungssystem

sehr gut / herausragend

gut

befriedigend

ausreichend

mangelhaft

abgebrochen
Rezensionsexemplare
Ich bedanke mich bei folgenden Verlagen für Ihre Unterstützung
GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

BookRix Between the Lines

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk: