Zutaten:

für den Teig:
130g Blockschokolade
130g Butter
200g Zucker
1 Pr. Salz
Zimt und Zitronenschale nach Belieben
6 Eier
130g Mehl

für die Glasur:
200g Zartbitterkuvertüre
120g Kokosfett
2 Eier
400g Puderzucker
4 cl Rum

Zubereitung:

  1. Die Blockschokolade im Wasserbad schmelzen. Butter und Zucker zusammen mit dem Salz, Zimt und Zitronenschale verrühren.
  2. Die 6 Eier trennen, das Eiweiß steifschlagen und das Eigelb unter die Mischung geben. Und das Mehz zugeben
  3. Zum Schluß die geschmolzene Schokolade zu der Masse geben und dann den Eischnee unterheben. Die Masse dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben un im vorgeheizten Backofen bei 180 °c für 20 min backen.
  4. Den fertigen Kuchen dann auf einem gezuckerten Geschirrtuch auskühlen lassen und vertikal halbieren.
  5. Nun die Zartbitterkuvertüre zusammen mit dem Kokusfett im Wasserbad schmelzen und den Rum zugeben.
  6. Den Puderzucker unterrühren und zum Schluß die beiden Eier, dann die Glasur auf die eine Hälte des Kuchens verteilen, die andere Hälte darauf legen und die restliche Glasur darüber verteilen.
  7. Das ganze abkühlen lassen und dann in gleiche Teile schneiden.

Kommentar verfassen

Ich lese gerade

379 von 379 Seiten (100%)

Bücherland Abo

Hier erfahrt ihr schnell via E-Mail was es neues im Bücherland gibt

Romance Edtion Banner
Bloglovin
bloglovin
Kategorien
Mein Bewertungssystem

sehr gut / herausragend

gut

befriedigend

ausreichend

mangelhaft

abgebrochen
Rezensionsexemplare
Ich bedanke mich bei folgenden Verlagen für Ihre Unterstützung
GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

BookRix Between the Lines

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk: