Für manche von euch wird es eine Überraschung sein für andere auch wieder nicht, meinen Körper zieren 4 Tattoos und auch wenn ich bereits in diesem Video ein wenig was dazu gesagt habe und auch auf FB schon Bilder dazu veröffentlicht habe. So ist mir gerade klar geworden das ich hier auf dem Blog dem ganzen noch keinen Beitrag gewidmet habe und nun wird es Zeit das nachzuholen.

Warum ich euch heute von diesem Thema berichte liegt daran es sich nicht einfach nur um irgendwelche Tattoos handelt sondern um literarische, zumindest die letzten zwei. Über das Tattoos gibt es die unterschiedlichsten Meinungen, manche mögen es andere nicht. Ich gehöre zu ersteren Sorte wie man sich bei diesem Beitrag denken kann. Allerdings bin ich kein Mensch der sich wahllos irgendwas stechen lässt. Ich muss immer sehr lange überlegen  was für ein Motiv es sein soll und für mich müssen diese auch immer eine Bedeutung haben

Doch hier endlich mal die Bilder zu den neuen Werken:

 photo IMG_20131128_175408_zps1ff036f6.jpgViele fragen mich, warum lässt du dir die Zahl 42 stechen, diesen Leuten antworte ich immer: „Weil es die Antwort auf die ultimative Frage ist“ – Welche Frage – „Na die nach dem Leben dem Universum und dem ganzen Rest“ -???- „Das ist ein Buchzitat“

So läuft das wirklich fast immer ab, bei uns in Deutschland ist Per Anhalter durch die Galaxie einfach nicht so bekannt wie man meinen dürfte.

Man kann wie im Buch beschrieben der Zahl verschiedene Bedeutungen zuordnen. Für mich bedeutet dieses Tattoo im Zusammenhang mit dem Buch, dass das Leben nicht logisch sein muss und es nicht immer logische Antworten auf bestimmte Fragen gibt im Zweifelsfall bevor man nichts sagt sollte man einfach mit 42 antworten. 😉

 

 

 photo IMG_20131128_175336_zps2d987e4f.jpgLange habe ich überlegt wie ich meine Liebe zu Büchern in ein Tattoo einfangen könnte. Buchzitate sind ja schön und gut aber ich wollte unbedingt das Zeichen für Unendlichkeit, die liegende Acht einbauen. Da ist mir dann die Idee dazu gekommen, bzw. habe ich im Internet ein paar Bilder entdeckt die das Zeichen mit anderen Worten gefüllt hatten, daraus habe ich dann meines abgeleitet und ich muss sagen es passt einfach zu mir da ich einfach für immer ein Buchliebhaber sein werde.

 

 

Wer sich von euch auch für Tattoos begeistert dem kann ich zum Schluss noch diese beiden Seiten (the word made flesh und Contrariwise) ans Herz legen, ich schaue immer wieder dort vorbei und bin erstaunt was für schöne Zitate es aus Büchern gibt.

3 Antworten auf Meine Tattoos & Ich

  • Sarah_O sagt:

    Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass du Tattoos hast. Tatsächlich eine Überraschung ;).
    Den Witz mit der 42 kenne ich aber sehr gut und ich glaube, ich könnte gar nicht zählen, wie oft irgendein Bezug dazu an der Uni oder im Freundeskreis schon gefallen ist. Ich denke schon, dass „Per Anhalter..:“ sehr bekannt ist – viele kommen wahrscheinlich einfach nur nicht darauf, dass sich die Zahl darauf bezieht, sondern denken bei einem Tattoo eher an eine ganz persönliche Beziehung.

    Liebe Grüße

  • Sowohl mein Verlobter als auch ich sind ja große Douglas Adams Fans und darum denken wir auch immer sofort an seine Bücher wenn wir diese Zahl irgendwo sehen. Und bei dem Bild deines Tattoos war es ja sogar zutreffend wie du selber schilderst *juhu*
    Ich bin aber auch immer wieder verwundert wie wenige die Bücher kennen. Also tröste Dich, ich wurde schon ganz oft doof angeguckt wenn ich auf saublöde Frage einfach mit „42“ geantwortet habe 😉

    Liebe Grüße, Jenni

    • annikki04 sagt:

      Hey Jenni,

      dein Kommi freut mich ja richtig ein Douglas Adams Fan bzw. zwei das ist toll!
      Viele Frage ja wirklich saublöd bei der 42 was die bedeutet ich sehe meine Antwort dann eher als Aufklärung vielleicht greift ja jemand davon dann doch zum Buch 😉

      LG Alice

Kommentar verfassen

Ich lese gerade

379 von 379 Seiten (100%)

Bücherland Abo

Hier erfahrt ihr schnell via E-Mail was es neues im Bücherland gibt

Romance Edtion Banner
Bloglovin
bloglovin
Kategorien
Mein Bewertungssystem

sehr gut / herausragend

gut

befriedigend

ausreichend

mangelhaft

abgebrochen
Rezensionsexemplare
Ich bedanke mich bei folgenden Verlagen für Ihre Unterstützung
GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

BookRix Between the Lines

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk: