Titel: Die Kinder von Malonia
Autor: Catherine Banner
Genre: Fantasy
Verlag: blanvalet
ISBN: 978-3-442-37757-2
Format:
Taschenbuch
Seitenanzahl: 480 Seiten
Preis:
8,99 €

 

 

 

 

Kurzbeschreibung:

Anselm Andros befindet sich auf der Flucht vor Rebellen, die den rechtmäßigen König Ryan stürzen wollen. Denn sein gerader geborener Bruder ist der prophezeite Nachfolger des Herrschers. Um diesen zu schützden, hofft Anselm auf die Hilfe seines Ziehvaters Leo North, der auch schon König Ryan dabei unterstützt hat, die Herrschaft anzutreten.

Da erfährt Anselm, dass sein leiblicher Vater der verbissenste Gegner von Ryan war – und das Leo North ihn getötet hat.

 

Inhalt:

Band 2 beginnt 15 Jahre nach dem Ende von „Das Lied von Malonia“ und wid diesmal aus der Sicht von Anselm erzählt, dem kleinen Baby von Maria aus Band 1. Aus dem Baby ist nun ein junger Teenager geworden, der zusammen mit seiner Mutter, seiner Schwester Jasmin und seinem Ziehvater Leo North ein beschauliches Leben führte.

Doch die Zeiten ändern sich wieder und der Leser erfährt somit Anselms bisherige Lebensgeschichte als er diese einem vermeintlich fremden Mitreisenden erzählt.

Es stellt sich heraus das Anselms Schwester Jasmin magisch veranlagt ist und bisher von Onkel Alderbaran unterrichtet wurde, dem Berater von König Ryan, bis dieser umgebracht wurde. Alles ist im Umbruch, dass Königreich ist noch nicht gefestigt und Rebellen wollen den König stürzen. Und das verschont auch nicht die Familie North, den Anselms Mutter ist Schwanger und die Prophezeiung besagt das dieser Nachkomme die letzte Hoffnung für alle ist.

Außerdem wird in einem zweiten Handlungsstrang die Geschichte zweier magisch veranlagter Kinder erzählt (Ashley und Juliette) die beide aus Malonia geflüchtet sind in eine andere Welt und zwar nach London. Diese Geschichte hat Leo on einem Manuskript niedergeschrieben aus welchem Anselm dem mitreisenden während der Reise vor liest.

Juliette kommt mit ihrem Vater im Alter von 5 Jahren nach London. Als das geschah vergaß sie alles was mit Malonia zu tun hatte. Je älter sie allerdings wurde, desto mehr merkt Juliette das sie nicht nach London gehört, denn sie kann Dinge vollbringen die nicht „normal“ sind. Juliette will wissen was damals passiert ist doch ihr Vater weigert sich ihr irgendetwas zu erzählen, da es viel zu gefährlich für sie wäre. Genauso ergeht es Ashley. Beide Geschichten spielen parallel zu einander bis die beiden zusammen finden.

 

Meine Meinung:

Die Autorin hat es geschafft eine vermeintlich langweilige Story durch ihren flotten und leicht verständlichen Schreibstil zu einer anspruchsvollen Geschichte werden zu lassen. Auch wenn das Buch Längen hat, so wollte ich doch wissen wie es mit Anselm und seiner Familie weiter geht und wie weit Ashley und Juliette in das ganze Geschehen verwickelt sind.

Das Buch vermittelt einen starken zusammen halt innerhalb der Familie, was einem die Charaktere und deren Schicksal noch näher bringt. Zudem sind die Figuren schön ausgearbeitet und waren mir auch gleich sympathisch.

Was mich dann doch gestört hat ist das die ganze Geschichte 15 Jahre nach Band 1 spielt, der Bezug zu dem ersten Band ist natürlich noch da, aber das die Geschihcte diesemal aus einer anderen Sichtweise erzählt wird, war für mich am Anfang doch sehr störend.

Auch sind die Sprünge zwischen den verschiedenen Handlungssträngen noch öfters als in Band 1, so das ich manche Stellen nochmals lesen musste um zu wissen in welcher Welt ich mich gerade befand. Doch im ganzen ist dieses Buch eine sehr tiefgründige Geschichte, die manchen sicher gut gefallen wird. Wer allerding mehr Spannung von einem Buch erwartet, der wird sich hiermit schwer tun.

Trotzdem gebe ich 3 von 5 Büchern, da die Autorin eine große und komplexe Welt geschaffen hat, die für manche Leser einfach großartig ist. Ich werde mich überraschen lassen wie das ganze in Band 3 enden wird.

Eine Antwort auf Rezension: Die Kinder von Malonia von Catherinne Banner

Kommentar verfassen

Ich lese gerade

379 von 379 Seiten (100%)

Bücherland Abo

Hier erfahrt ihr schnell via E-Mail was es neues im Bücherland gibt

Romance Edtion Banner
Bloglovin
bloglovin
Kategorien
Mein Bewertungssystem

sehr gut / herausragend

gut

befriedigend

ausreichend

mangelhaft

abgebrochen
Rezensionsexemplare
Ich bedanke mich bei folgenden Verlagen für Ihre Unterstützung
GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

BookRix Between the Lines

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk: