2010_evermore4

Inhalt:

Ever hat sich entschieden, Heavens Leben zu retten und sie somit zu einer Unsterblichen zu machen anstatt Damen endlich Nahe zu sein. Roman hat sie vor eine Wahl gestellt und Ever konnte sich einfach nicht gegen ihre Freundin entscheiden. Doch all diese Entscheidungen haben Evers Leben nicht gerade leichter gemacht.

Ever versucht nun den Bindezauber aufzuheben, aber dies geht natürlich schief, anstatt sich von Roman los zu sagen ist sie nun noch enger an ihn gebunden. So lange Damen bei ihr ist oder sie in das Sommerland entflieht kann ihr dieser Zauber nichts anhaben, aber wehe sie kommt Roman zu nahe dann erwacht in ihr ein Monster das nach Roman giert.

Doch das ist nicht ihr einziges Problem nachdem Ever Heaven gebeichtet hat das diese nun auch unsterblich ist kam es zwischen den beiden zum Bruch und das Heaven hereinplatz als Ever sich auf Roman stürzt, da sie durch den Bindezauber total verrückt nach ihm ist macht die ganze Sache auch nicht besser.

Evers Besessenheit reicht so weit das sie total ausgemergelt ist und sie Hilfe bei Jude sucht der ihr Helfen soll das Monster in Ihr zu bändigen, aber das hilft nur für kurze Zeit und das Monster erwacht wieder.

Ever kann sich nur an Ava wenden auch wenn ihr das nicht gefällt, aber es hilft und sie kommt ihrem großen Ziel, das Gegengift für das Gegengift zu bekommen langsam näher.

Doch wird Ever das Eliker wirklich bekommen? Wird ihre Freundschaft mit Heaven wieder erneuert? Und vor allem Wird Ever endlich mit Damen glücklich?

Meiner Meinung nach hätte nach dem 4. Band Schluß sein können die Geschichte von Ever und Damen wird nun nur noch unnötig in die Länge gezogen. Und auch das Buch hat mehr längen als nötig auch kommt die Geschichte einfach nicht weiter. Im Prinzip sind wir nun nach dem Ende von Band 4 nicht viel weiter als nach Band 3.

Eigentlich liegt der Evermore Reihe eine schöne Idee zu Grunde, doch Ever und Damen werden immer mehr zum kitschigen Liebespaar das seine Liebe nicht ausleben kann und von einer kitschigen Liebesbekundung zur anderen lebt.

Aber wollen wir nicht alles zu negativ sehen, dass Buch war eine schöne Beschäftigung für nebenher und konnte teilweise unterhalten und vielleicht werden ja die letzten 2 Teile der Evermore Reihe zu einem schönen Ende führen.

Kommentar verfassen

Ich lese gerade

379 von 379 Seiten (100%)

Bücherland Abo

Hier erfahrt ihr schnell via E-Mail was es neues im Bücherland gibt

Romance Edtion Banner
Bloglovin
bloglovin
Kategorien
Mein Bewertungssystem

sehr gut / herausragend

gut

befriedigend

ausreichend

mangelhaft

abgebrochen
Rezensionsexemplare
Ich bedanke mich bei folgenden Verlagen für Ihre Unterstützung
GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

BookRix Between the Lines

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk: