2010_evermore

Inhalt:

Ever und Damen sind endlich zusammen, viele Jahrhunderte hat Damen immer wieder nach der Reinkarnation von Ever gesucht und immer wieder ist sie ihm viel zu früh genommen worden.

Wie sich herausstellte steckte dahinter Damen Ex-Frau Drina, aber da diese von Ever vernichtet wurde steht nun den beiden nichts mehr im Wege. Oder doch?

Ever und Damen sind verliebt wie nie zu vor und das sieht man den beiden auch an sie weichen einander kaum von der Seite und das Rumgeknutsche in der Mittagspause ist schon Alltag. Bis auf einmal Roman auftaucht und sich gleich in Evers kleinen Freundeskreis drängt. auch wenn Roman jedem auf Anhieb sympathisch ist. So gibt es doch etwas was Ever an ihm nicht leiden kann. Auch wenn sie nicht genau sagen kann warum.

Roman ist Ever unheimlich und plötzlich verhält sich auch Damen ihr gegenüber so abweisend, das kann doch kein Zufall sein, oder?

Auf einmal ändert sich alles Damen und Ever hätten eigentlich einen romantischen Abend geplant aber plötzlich ist Damen verschwunden und Ever weiß nicht was passiert ist. Bis sie am Montag in die Schule geht und wieder auf Damen trifft, bloß ist dieser total Arrogant und beachtet Ever nicht mehr und was das ganze noch komischer macht Damen hat auf einmal eine Aura und seine Gedanken kann sie auch lesen.

Ever hat das Gefühl das irgendwas nicht stimmt denn nicht nur Damen hat sich verändert auch ihre Freunde wenden sich ab und die ganze Schule scheint sich nun miteinander zu verstehen uns isst gemeinsam an einem großen Tisch, alle bis auf Ever. Und hier verstärkt sich das Gefühl das Roman etwas damit zu tun kann.

Ever versucht verzweifelt ein Gegenmittel für Damens komisches Verhalten zu finden und etwas gegen Roman zu unternehmen und hier findet sie ihre Antworten nur im Sommerland wo sie das Geheimnis des blauen Mondes entdeckt.

Teil 2 der Evermore Reihe konnte nahtlos an den ersten Teil anknüpfen und hat mich von den ersten Seiten an begeistert. Die Geschichte wird schön und gefühlvoll erzählt und hat auch keine Strecken in der Storyline wie es manchmal bei Fortsetzungen sein kann. Alyson Noël kann mit ihren Bücher überzeugen und macht Lust auf mehr.

Kommentar verfassen

Ich lese gerade

379 von 379 Seiten (100%)

Bücherland Abo

Hier erfahrt ihr schnell via E-Mail was es neues im Bücherland gibt

Romance Edtion Banner
Bloglovin
bloglovin
Kategorien
Mein Bewertungssystem

sehr gut / herausragend

gut

befriedigend

ausreichend

mangelhaft

abgebrochen
Rezensionsexemplare
Ich bedanke mich bei folgenden Verlagen für Ihre Unterstützung
GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

BookRix Between the Lines

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk: