Kurzbeschreibung:

VERBUNDEN für immer

auf ewig VERDAMMT

Ich hatte mich entschieden:

Ich wollte keine Menschen aussaugen und zum Vampir werden – ich wünschte mir ein Leben an Lucas Seite. Auch wenn das bedeutete, mit meiner Familie brechen zu müssen. Aber ich ahnte nicht, dass das, was mir wirklich bevorstand, noch weit schrecklicher war…

 

Inhalt:

Bianca hat sich entschieden, ihr Platz ist an Lucas Seite. Doch leicht ist diese Entscheidung nicht. Sie kehrt nun ihrer Familie den Rücken zu und lebt unter ihren einstigen Feinden, den Leuten vom schwarzen Kreuz, welche zugleich auch Lucas Familie sind.

Bianca muss ihre wahre Natur vor den anderen verbergen und dies ist nicht gerade leicht, besonders als sich der Trupp von Lucas Mom der Zelle von New York anschließen muss. Hier werden Bianca und ihre ehemalige Zimmergenossin Raquel zu Kämpferinnen ausgebildet und bleiben keine Minute unbeobachtet.

Bianca kann weder ihr neues Leben mit Lucas zusammen genießen noch kann sie ihren Blutdurst stillen, der langsam aber sicher übermächtig wird.

Als es endlich so weit ist das Bianca und Lucas zusammen auf Streife gehen dürfen, begeht Bianca einen Fehler, der die Vampire aus Evernight auf den Plan ruft und damit die Zelle in New York gefährdet.

Bei dem Angriff der Vampire wird Balthazar gefangen genommen und gequält, Lucas und Bianca können ihn durch eine List zur Flucht verhelfen, aber leider ist das Glück nicht lange auf ihrer Seite. Biancas wahre Identität wird aufgedeckt. Und die beiden müssen fliehen.

Die Flucht der beiden gelingt und sie beginnen nun zum ersten mal ein Leben ganz zu zweit ohne die Familien die sie hinter sich gelassen haben. Auch wenn es eine harte Zeit ist und sie Hilfe von anderen brauchen so ist es doch auch gleichzeitig die beste Zeit ihres Lebens.

Doch wie sollte es anders sein auch dieses Glück wehrt nicht ewig. Balthazars Schwester ist den beiden auf den Fersen. Und Bianca erkennt das ihre Zukunft bereits seit ihrer Geburt vorher bestimmt ist und sie machtlos dagegen ist…

 

Meine Meinung:

Teil 3 der Evernight-Reihe knüpft nahtlos an das Ende des zweiten Teils an und zieht den Leser somit direkt in die Geschichte von Lucas und Bianca.

Für mich war dieser Band wieder ein schönes und fesselndes Leseerlebnis.

In diesem Teil bekommt der Leser nun einen Einblick in die Arbeit des schwarzen Kreuzes und somit Lucas Leben. Die Charakter sind wie bisher wunderbar beschrieben und auch alte Bekannte tauchen in diesem Buch wieder auf und zeigen dem Leser neue Charakterzüge von sich.

Claudia Gray schreibt mit viel Spannung und flechtet immer wieder neue und unvorhergesehene Wendungen in die Geschichte ein, die dieses Buch zu einem wahren Leseerlebnis macht.

Anders als in anderen Fantasy-Reihen wird hier die Geschichte auch nicht unnötig in die Länge gezogen sondern hat genau das richtige Maß, so das die Story nie langweilig wird und der Leser auch nicht das Gefühl hat es würden sich ständig Ereignisse wiederholen.

Ich freue mich bereits jetzt, wenn endlich der 4. und letzte Band auf deutsch erscheint und man erfährt wie es nun endlich mit Lucas und Bianca enden wird.

Ich kann euch diese Reihe nur empfehlen. Vampireliteratur vom feinsten.

Kommentar verfassen

Ich lese gerade

379 von 379 Seiten (100%)

Bücherland Abo

Hier erfahrt ihr schnell via E-Mail was es neues im Bücherland gibt

Romance Edtion Banner
Bloglovin
bloglovin
Kategorien
Mein Bewertungssystem

sehr gut / herausragend

gut

befriedigend

ausreichend

mangelhaft

abgebrochen
Rezensionsexemplare
Ich bedanke mich bei folgenden Verlagen für Ihre Unterstützung
GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

BookRix Between the Lines

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk: