Titel: Sternenfeuer – gefährliche Lügen
Autor: Amy Kathleen Ryan
Genre:  Jugendbuch / Fantasy
Verlag: PAN
ISBN: 978-3-426-28361-5
Format:
Hardcover
Seitenanzahl: 432 Seiten
Preis:
16,99 €

 

 

 

 

Kurzbeschreibung:

Du wirst angegriffen

Du wirst entführt

Du wirst belogen

Aber gibst du auf?

Niemals

Inhalt:

Waverly und Kieran sind ein junges Paar das zusammen auf der Empyrean, einem Raumschiff das auf dem Weg nach New Earth ist leben. Zusammen mit ihren und noch weiteren Familien die Auserwählt wurden den neuen Planeten, der Lichtjahre entfernt  zu besiedeln. Denn das Leben auf der Erde wird immer beschwerlicher da der Planet stirbt. Durch die Besiedlung dieses neuen Planeten soll die Zukunft der Menschheit gesichert werden.

Eines Tages taucht in dem Nebelfeld durch das die Empyrean reist, dass Schwesternschiff New Horizon auf. Eigentlich sollte dieses Schiff Lichtjahre voraus sein, doch aus irgendeinen Grund haben sie ihre Schubkraft zurück gesetzt und reisen nun neben der Empyrean durch das Universum.

Zuerst sind die Bewohner euphorisch und erfreut ihr Schwesterschiff zu sehen. Doch irgendwann macht sich eine Unruhe breit, warum ist dieses Schiff eigentlich hier?

Captain Jones der Empyrean lässt seine Crew im Unklaren und selbst Kieran, der ein Vertrauter des Captain ist weiß nichts genaues. Plötzlich überschlagen sich die Ereignisse, Shuttels der New Horizon nehmen Kurs auf die Empyrean und scheinen die Crew vor einer auftretenden Gefahr retten zu wollen.

Doch die Umstände sind mysteriös und mit Hilfe von Waffengewalt werden alle Mädchen von Bord geholt und zur New Horizon gebracht wo sie angeblich in Sicherheit sind. Die restlichen Eltern können wie Kieran nur hilflos zusehen wie die Mädchen, darunter auch Waverly mitgenommen werden.

Während nun Waverly an Bord der New Horizon herauszufinden versucht warum die Mädchen wirklich hier sind und was der Plan von Pastorin Anne Mather ist. Versucht Kieran zusammen mit den restlichen Jungen und einer Handvoll Erwachsenen das Schiff vor der Zerstörung zu retten.

Beiden befinden sich nun in einer schwierigen Situation und versuchen nicht aufzugeben um ihr eigenes und das Leben der anderen zu schützen, doch wird ihnen das gelingen?

 

Meine Meinung:

Die Autorin legt mit diesem Buch eine guten Grundstein für die Sternenfeuer Reihe. Bisher habe ich noch kein Buch dieser Art gelesen, sprich eine Dystopie die sich im Weltraum abspielt obwohl es schon welche auf dem Markt gibt. Mir hat die Idee die hinter der Geschichte steckt sehr gut gefallen. Trotzdem war es für mich nicht ganz leicht dieses Buch zu lesen.

Dies liegt aber nicht an dem Schreibstil sprich der Übersetzung denn die Geschichte war sehr flüssig zu lesen und die Seiten fliegen nur so dahin. Es lag wohl eher an dem was ich gelesen habe. Denn es passiert sehr viel ungerechtes in dem Buch, es wird ein Verhalten an den Tag gelegt, Hinterhalte geplant und das auf kosten junger Menschen. Mich hat das an manchen Stellen richtig traurig gestimmt, oder auch wütend gemacht. Und dann muss ich ein Buch einfach auf die Seite legen um mich nicht hineinzusteigern.

Aber eigentlich ist das nichts negatives den es zeigt nur was für eine reale Atmosphäre die Autorin erschafft. Die Figuren sind großartig jeder geht anders mit Problemen um und stellt sich seinen Aufgaben. Sie wachsen einem schnell ans Herz jeder mit seinen kleinen Eigenheiten. Und ich bin mir Sicher das sich bei dem einen oder anderem in den kommenden Büchern noch Charaktereigenschaften zeigen werden mit denen bis jetzt keiner rechnet.

Alles in allem hat mir die Geschichte gut gefallen und ich bin gespannt wie es wohl weiter gehen wird und welche Abenteuer und Gefahren noch auch Waverly und Kieran zukommen werden.

4 Antworten auf Rezension: Sternenfeuer – gefährliche lügen von Amy Kathleen Ryan

  • Pia sagt:

    Das Buch hatte ich mir bisher noch gar nicht näher angeschaut, aber deine Rezi klingt wirklich interessant! Werde Sternenfeuer dann wohl doch mal auf die Wunschliste setzen. :)

  • Lilly McLeod sagt:

    Klasse Rezi!
    Das Buch klingt super. Hab schon sehr viel Gutes gehört. Die Idee mit dem Weltraum find ich total spannend. Das Buch werde ich sicher bald mal lesen. Dieser und nächster Monat ist schon verplant, aber dann … *g*

    LG
    Lilly

  • Hey, deine Rezension klingt wirklich sehr gut, ich denke mal, ich werde mir das Buch mal näher anschauen :)
    Grüße, KQ

  • Kerry sagt:

    Hallöchen,

    ich habe das Buch auch gelesen und war angenehm überrascht, wie gut es mir gefallen hat. Ich bin ja auch sehr auf die Fortsetzung gespannt.

    LG Kerry

Kommentar verfassen

Ich lese gerade

379 von 379 Seiten (100%)

Bücherland Abo

Hier erfahrt ihr schnell via E-Mail was es neues im Bücherland gibt

Romance Edtion Banner
Bloglovin
bloglovin
Kategorien
Mein Bewertungssystem

sehr gut / herausragend

gut

befriedigend

ausreichend

mangelhaft

abgebrochen
Rezensionsexemplare
Ich bedanke mich bei folgenden Verlagen für Ihre Unterstützung
GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

BookRix Between the Lines

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk: