Titel: twice bitten
Autor: Chloe Neill
Genre: Fantasy
Verlag: Kinde Edition
ISBN:
Format:
e-book
Seitenanzahl: 355 Seiten
Preis:
5,49 €

 

 

 

 

 

Kurzbeschreibung:

Merit, Chicago’s newest vampire, is learning how to play nicely with others. Other supernaturals, that is. Shapeshifters from across the country are convening in the Windy City, and as a gesture of peace, Master Vampire Ethan Sullivan has offered their leader a very special bodyguard: Merit. Merit is supposed to protect the Alpha, Gabriel Keene – and to spy for the vamps while she’s at it.

Oh, and luckily Ethan’s offering some steamy, one-on-one combat training sessions to help her prepare for the mission. Merit has to accept the assignment, even though she knows that she’ll probably regret it.

And she’s not wrong. Someone is gunning for Gabriel Keene, and Merit soon finds herself in the line of fire. She’ll need all the help she can get to track down the would-be assassin, but everywhere she turns, there are rising tensions between supernaturals – not least between her and a certain green-eyed, centuries old master vampire.

 

Inhalt:

Eigentlich würde einem frisch gebackenem Vampir, der noch nicht mal ein Jahr alt ist doch auch mal ein wenig Ruhe und Urlaub gut tun, aber das kann Merit erst mal vergessen.
Denn nun kommen die Shifter nach Chicago um zu entscheiden ob sie bleiben oder sich nach Alaska zurückziehen, denn die Angst ist da das die Menschen sich wieder einmal gegen die Vampire stellen werden. Und da sich die Shifter immer noch im verborgenen halten, kann diese Entscheidung von wichtiger Bedeutung sein für Vampire und Shifter.

Der Leader des Nordamerikanischen „Rudels“ Gabriel Keene will mit Ethan und Merit zusammen arbeiten, etwas sehr ungewöhnliches da sich Vampire und Shifter eigentlich nicht ausstehen können. Doch beide Parteien werfen ihre Vorurteile über Bord und so kommt es dazu das Merit als Bodyguard für Keene eingesetzt wird.

Ethan und Merit bekommen somit einen Einblick in die Politik der Shifter und es wird auch ziemlich schnell klar das jemand versucht Zwietracht zwischen den Shiftern zu sehen, wobei sogar ein Attentat auf Gabriel nicht ausgeschlossen ist.

Somit befindet sich Merit wieder mit im Gefecht zusammen mit ihrem Liege Ethan Sullivan, dem sie bei diesem Einsatz gefährlich nahe kommt.

 

Meine Meinung:

Der dritte Teil der Chigaoland Vampires Serie hat mich wieder ein mal voll und ganz in Beschlag genommen. Der eine oder andere mag denken, ja ja schon wieder ein Vampire Reihe aber diese ist einfach anders.

Auch wenn Merit ein Vampire ist in den Büchern geht es nicht vorrangig um Liebe und Sex, nein das Gegenteil ist der Fall. Es geht m Merits neues Leben, neue Regeln die sie zu lernen hat und Gefühle die sie selbst erst begreifen muss.

Die Charaktere sind einfach wunderbar, Merit sprüht vor Leben und Witz und ist einem somit von Anfang an sympathisch auch die anderen Charaktere die im Buch auftauchen haben alle ihre eigenen Vor- und Nachteile was der Geschichte zusätzlichen pepp gibt.

Zudem gibt es einige neue Wendungen in diesem Teil der einem nur noch mehr Lust auf den nächsten Teil macht.

Kommentar verfassen

Ich lese gerade

379 von 379 Seiten (100%)

Bücherland Abo

Hier erfahrt ihr schnell via E-Mail was es neues im Bücherland gibt

Romance Edtion Banner
Bloglovin
bloglovin
Kategorien
Mein Bewertungssystem

sehr gut / herausragend

gut

befriedigend

ausreichend

mangelhaft

abgebrochen
Rezensionsexemplare
Ich bedanke mich bei folgenden Verlagen für Ihre Unterstützung
GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

BookRix Between the Lines

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk: