Titel: Vampire Detective – Die zauberhafte Mrs. Moon
Autor: J. R. Rain
Genre:  Fantasy / Vampire
Verlag: Rowohlt
ISBN: 978-3-499-25897-8
Format: Taschenbuch
Seitenanzahl: 249 Seiten
Preis:
8,99 €

 

 

 

 

Kurzbeschreibung:

Es ist schwierig, die Kinder von der Schule abzuholen, wenn man kein Sonnenlicht verträgt. Und die Arbeit als Privatdetektivin wird auch nicht leichter, solange man nur nachts unterwegs sein kann. Das sind nur zwei der vielen Probleme von Samantha Moon, einer ehemaligen FBI-Agentin und Vampirin wider Willen.

In ihrem neuesten Fall muss sie zeigen, was sie kann – ihr Auftraggeber hat fünf Kopfschüsse überlebt. Oder war er schon vorher nicht von dieser Welt?

 

Inhalt:

Samantha Moon ist verheiratet, hat zwei Kinder und arbeitet als Privatdetektivin, hört sich wie ein geregeltes Leben an. Wäre da nur nicht die Tatsache das sie ein Vampirin ist und somit Sonnenlicht und jegliche Nahrungsmittel außer Blut meiden muss. Nicht gerade leicht wenn man die Kinder von der Schule abholen muss und Abends das Essen auf dem Tisch stehen sollte. Doch Sam kämpft für ihre Familie auch wenn ihr Mann in letzter Zeit mehr in der Arbeit ist als daheim bei seiner Familie.

Das Leben ist im Moment nicht gerade leicht für Sam und so kommt es ihr gerade Recht das sie einen neuen Fall an der Angel hat. Sie soll für den gut aussehenden Strafverteidiger Kingsley Fulcrum den Mann finden der fünfmal auf ihn geschossen hat. Kein allzu leichtes Vorhaben aber Sam stellt sich der Aufgabe.

Sam arbeitet nun zum einen mit dem Polizisten Sherbert zusammen und lässt auch ihre eigenen Kontakte spielen um dahinter zu kommen wer der geheimnisvolle Schütze ist. Schnell hat sie eine heiße Spur der Bruder eines ehemaligen Opfers dessen Täter von Fulcrum verteidigt wurde und zudem auch freigesprochen wurde scheint perfekt geeignet für die Tat.

Doch Sams Bauchgefühl sagt ihr das es mehr zu ermitteln gibt als es auf den ersten Blick scheint. Zudem muss sich Sam auch noch mit ihrem Privatleben auseinandersetzen, denn wie es scheint steht ihre Ehe kurz vor dem aus und die einzige Person auf die sich Sam noch verlassen kann ist ihre Schwester Mary Lou. Die sie nicht für ein Monster hält, im Gegensatz zu ihrem Mann.

 

Meine Meinung:

Dies ist der erste Band einer Reihe rund um die Privatdetektivin und gleichzeitig Vampirin Samantha Moon. Aus relativ kurze Zeit hatte ich dieses Buch gelesen. Der Schreibstil ist flüssig und leicht verständlich und sorgt somit für guten Lesegenuss.

Bei der Story hingegen habe ich so meine Bedenken. Die Charaktere sind sehr gut beschrieben und werden einem schnell sympathisch allen voran Sam selbst. Erfrischend ist auch der Ansatz der Geschichte, das Sam eine Vampirin ist gibt dem ganzen einen Hauch von übernatürlichem. Aber wirklich neu uns somit anders ist die Tatsache das Sam eine Hausfrau und Mutter ist und versucht ihr „normales Leben“ Aufrechterhalten obwohl sie nun eigentlich ein Geschöpf der Nacht ist.

Somit schlägt sich Sam neben ihren Ermittlungen auch mit den ganz normalen Problemen des Alltags herum, Kinder, Haushalt und eine Ehekrise. Dieses Gesamtbild von Sams Leben macht mir die Hauptfigur noch sympathischer als ohne hin schon. Allerdings nimmt diese Beschreibung auch viel zu viel Platz im ersten Band ein.

Das lösen des Falls gerät an manchen Stellen stark in den Hintergrund und wird auch zum Ende hin viel zu einfach und schnell gelöst, dass ist wirklich schade da ich glaube das, dass Potenzial da wäre um eine spannende Detektivgeschichte zu bieten.

Darum gebe ich dem ersten Band 3 von 5 Büchern was immer noch gut ist. Doch ich muss einfach Abzüge machen da das Buch an manchen Stellen zu sehr abschweift und kleine Längen hat. Allerdings glaube ich das die nächsten Bände besser sein könnten und sich wahrscheinlich auch mehr mit den eigentlichen Fällen befassen, da wir ja bereits in diesem Band Sams Privatleben ausreichend durchleuchtet haben.

Das Buch ist somit eine gute Unterhaltung für zwischendurch und macht Lust mehr von Samantha Moon zu lesen da sie ein großartiger Charakter ist.

Kommentar verfassen

Ich lese gerade

379 von 379 Seiten (100%)

Bücherland Abo

Hier erfahrt ihr schnell via E-Mail was es neues im Bücherland gibt

Romance Edtion Banner
Bloglovin
bloglovin
Kategorien
Mein Bewertungssystem

sehr gut / herausragend

gut

befriedigend

ausreichend

mangelhaft

abgebrochen
Rezensionsexemplare
Ich bedanke mich bei folgenden Verlagen für Ihre Unterstützung
GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

BookRix Between the Lines

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk: