Titel: Verwandlung – Das Buch der Schatten
Autor: Cate Tiernan
Reihe: Book of Shadows
Genre: Jugendbuch (ab 12 Jahren)
Verlag: cbt
ISBN: 978-3-570-38003-1
Format: Taschenbuch
Seitenanzahl: 256 Seiten
Preis:
7,99 €
eBook:6,99 €

 

 

 

Kurzbeschreibung:

Eine faszinierende Saga über Liebe, Gefahr und Magie

 

Ich bin Morgan. Ich bin kein normales sechzehnjähriges Mädchen. Ich bin eine Hexe.

Die sechzehnjährige Morgan Rowlands ist ein ganz normaler Teenager – bis Cal in ihr Leben tritt. Der atemberaubend attraktive Junge scheint sich ausgerechnet für Morgan zu interessieren, die bisher im Schatten ihrer schönen Freundin Bree stand.

Morgan ist sofort fasziniert, denn ein dunkles Geheimnis umgibt Cal: Er ist Gründer eines Hexenzirkels. Bald ist Morgan regelmäßig mit Cal zusammen, entdeckt ihre magischen Kräfte, verliebt sich rettungslos. Doch ihre beste Freundin Bree will Cal für sich – um jeden Preis …

Inhalt:

Morgan lebt ein ganz normales Leben, zwischen Schachclub, Mathezirkel, Familie und ihren besten Freunden Bree und Robbie. Auch wenn die Freunde seit der High School in unterschiedlichen Cliquen sind, so hat ihre Freundschaft dies doch überlebt.

Doch diese Welt wird ziemlich schnell auf den Kopf gestellt als der Gutaussehende Cal mit seiner Mutter in die Stadt zieht. Und Morgan sich vom ersten Augenblick zu ihm hingezogen fühlt.

Doch da sie denkt das sie eh keine Chance haben wird und Bree verrückt nach Cal ist verbirgt sie ihre Gefühle.
Doch Cal wirbelt nicht nur Morgans Leben auf, nein er stellt eine neue Cliquen-Ordnung her.

Aus den verschiedensten Cliquen, sprich den Beliebten, den Kiffern und den Strebern lädt Cal die Leute zu einer Feier  im freien außerhalb der Stadt ein. Doch dies ist keine gewöhnliche Feier, es ist ein Hexenzirkel, andem auch Bree, Robbie und Morgan teilnehmen.

Die Teilnahme an diesem Ritual ist eine völlig neue Erfahrung für Morgan und scheint bei ihr mehr Spuren zu hinterlassen als bei den anderen, aber warum nur?

Morgan fühlt eine neue Kraft in sich und diese Kraft zieht sie auch näher zu Cal hin, was ihrer Freundin Bree überhaupt nicht in den Kram passt. Dir Fronten zwischen den beiden Freundinnen verhärten sich, besonders dann als Bree merkt das Cal ein ganz besonderes Interesse an Morgans Teilnahme am Hexenzirkels hat.

Doch Morgen will weiter an dem Hexenzirkel teilnehmen auch wenn das nicht so leicht ist, denn Morgans Eltern sind streng gegen die Hexerei ihrer Tochter. Morgan versucht trotzdem weiterhin so viel wie möglich über den Wicca Brauchtum in erfahrung zu bringen.

Ihre Neugier geht sogar so weit das sie ihre erste eigene Tinktur braut und diese bei ihrem Freund Robbie anwendet. Als diese auch tatsächlich wirkt ist Cal nur umso mehr von ihr fasziniert.
Und Bree umso eifersüchtiger.

Die Eifersucht treibt Bree so weit das sie im Streit Morgan auf der Landstraße stehen lässt und ihr verbietet weiter an den Treffen teizunehmen.

Doch Morgan gibt nicht auf sie will Wicca lernen und entdeckt dabei ungeahnte Kräfte in sich.

 

Meine Meinung:

Dies war das erste Buch von Cate Tiernan das ich gelesen habe und es hat mich gleich verhext.

Nachdem ich letzen Monat keine wirkliche Leselust hatte, hat mich dieses Buch total begeistert so dass ich es fast in einem Rutsch durchgelesen habe und froh war gleich mit Band 2 beginnen zu können.

Die Geschichte von Morgan und die Erlebnisse die sie erlebt ist wunderschön geschrieben. Die einzelnen Charaktere sind abwechslungsreich und geben der Geschichte somit verschieden Ecken und Kanten was das lesen sehr angenehm macht.

Zudem scheint sich die Autorin viel mit dem Thema Wicca beschäftigt zu haben. Denn es wird viel über Wicca berichtet und gewährt dem Leser somit viel Einblick in diese Naturreligion.

Zudem hat das Buch ein Ende ohne Cliffhanger was ich sehr gut fand, denn wer nicht gleich Band 2 zur Hand hat muss nicht ungeduldig darauf warten wie es wohl weiter geht.

Denn die Geschichte von Morgan ist keine Triologie, nein, 15 Bände umfasst die Serie und verspricht somit noch einiges.

Auch gefällt mir die deutsche Covergestaltung sehr gut. Und sollte es bei einem einheitlichen Design für die Reihe bleiben, so verschönert das mein Bücherregal ungemein 😉

Eine Antwort auf Rezension: Verwandlung von Cate Tiernan

  • Sheerisan sagt:

    15 Bände, oh mein gott, da muss ich ja jetzt auch schon anfangen mit dem lesen, habe die Bücher auch schon länger ins Auge gefasst und wenn ich da nicht gleich mit anfange werde ich am ende noch erschlagen, wenn ich so viele Teile nachkaufen muss. Danke für deine tolle Rezi. LG Vanessa

Kommentar verfassen

Ich lese gerade

379 von 379 Seiten (100%)

Bücherland Abo

Hier erfahrt ihr schnell via E-Mail was es neues im Bücherland gibt

Romance Edtion Banner
Bloglovin
bloglovin
Kategorien
Mein Bewertungssystem

sehr gut / herausragend

gut

befriedigend

ausreichend

mangelhaft

abgebrochen
Rezensionsexemplare
Ich bedanke mich bei folgenden Verlagen für Ihre Unterstützung
GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

BookRix Between the Lines

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk: