80_days_die_farbe_der_erfuellungTitel: 80 days – Die Farbe derErfüllung
Autor: Vina Jackson
Genre:  Erotikbuch
Verlag: carl´s books
ISBN: 978-3-570-58523-8
Format: Klappenbroschur
Seitenanzahl: 384 Seiten
Preis:
 12,99 €

 

 

 

 

 

Kurzbeschreibung: (Quelle)

Zwei Jahre nach ihrer Trennung von Dominik lebt Summer in New York. Doch trotz des musikalischen Erfolgs ist sie unerfüllt. Sie kann Dominik nicht vergessen. Deshalb entschließt sie sich, den Dirigenten Simon zu verlassen und nach London zurückzukehren.

Dominik lebt immer noch in Hampstead, wo er seinen neuen Roman schreibt. Er möchte darin die Geschichte der Geige erzählen, die er Summer geschenkt hat. Dabei wird die zärtliche Erinnerung an Summer immer stärker. Nach einem Konzert in der Royal Albert Hall, bei dem Summer als Gaststar auftritt, ist die erotische Spannung zwischen ihnen schier unerträglich.

Doch sie enthalten sich, denn beide glauben, der andere sei in einer festen Beziehung. Als Dominik erzählt, was er über die Geschichte und den wahren Wert ihrer Geige herausgefunden hat, gesteht Summer ihm, dass sie ihr gestohlen wurde. Sie bittet ihn, ihr bei der Suche nach dem Instrument zu helfen.

Diese führt sie nach Paris, Berlin und Barcelona, wo ihre Liebe und ihre Leidenschaft endlich zur Erfüllung kommen …

 

Meine Meinung:

Nachdem mich Band 2 leider nicht wirklich überzeugen konnte, habe ich lange gewartet bis ich nun doch Band 3 in die Hand genommen habe. Die Kurzbeschreibung hat mich dann doch neugierig gemacht und ich wollte erfahren wie die Geschichte zwischen Summer und Dominik endet.

Bei diesem Band kommt die Geschichte nur langsam in Schwung, man bekommt einen kleinen Abriss von dem was seit der Trennung von Summer und Dominik in deren Leben passiert ist. Kapitelweise wird dabei die Sichtweise der Erzählung zwischen den beiden gewechselt.

Dies war bisher in den voran gegangenen Büchern kaum anders, aber dadurch das die beiden nicht mehr zusammen sind und auch keinen Kontakt haben wirkt es als würde man zwei verschiedene Geschichten lesen, man wartet ständig darauf das sich die beiden wieder begegnen aber darauf muss der Leser leider viel zu lange warten.

Erst gegen Mitte des Buches verknüpfen sich die Erzählstränge leicht miteinander, trotzdem herrscht zwischen Summer und Dominik nach der ersten Begegnung immer noch eine gewisse Distanz, es sprühen zwar leicht die Funken aber keiner von beiden will sich seinen Gefühlen klar sein.

Auch wenn der Beginn nicht gerade spannend ist, so habe ich beim lesen doch darauf hin gefiebert zu erfahren wann und wie sich die beiden begegnen, daher war das zusammen treffen bei einem Kaffee nicht gerade das was ich mir vorgestellt habe. Allgemein zieht es sich wie ein roter Faden durch die Geschichte das sich beide zwar näher kommen und auch eine Nacht zusammen verbringen, aber trotzdem auf Distanz bleiben.

Laut der Kurzbeschreibung denkt man eine spannende Verfolgungsjagd lesen zu dürfen bei der Summer und Dominik endlich wieder ihre sexuelle Leidenschaft füreinander ausleben können und zugleich auch noch der Dieb der Geige ausfindig gemacht wird.

Doch in Wahrheit ist es so das sich die beiden nur eine Nacht lang in Paris vergnügen können. In der restlichen Zeit sieht es so aus das Summer in Stockholm ist, während Dominik in London ist oder sie in Berlin und er in Barcelona. Von wegen also leidenschaftliche Verfolgungsjagd.

Das Buch hat somit nicht gerade meinen Erwartungen entsprochen, trotzdem war es eine angenehme Unterhaltung, es tauchen neue und bereits bekannte Nebenfiguren auf die, die Geschichte auflockern und dem ganzen zum Teil auch einen Gewissen Pepp geben, allerdings ist dadurch der Fokus auf Summer und Dominik nicht mehr so stark wie zuvor.

Insgesamt gebe ich dem Buch knappe 3 von 5 Bücher, ich finde es besser als Band 2 weil hier die Geschichte der beiden ein angenehmes und auch passendes Ende findet ohne das zu sehr wie ein gezwungenes Happy End wirkt. Trotzdem ist es schade das die Reihe so gut angefangen das Level aber über die Bücher hinweg nicht halten konnte. Daher werde ich auch keine weiteren Bücher der 80 days Reihe lesen und mit dem Ende von Summer und Dominiks Geschichte die Reihe enden lassen.

Buch11Buch11Buch11Buch12Buch12

Kommentar verfassen

Ich lese gerade

379 von 379 Seiten (100%)

Bücherland Abo

Hier erfahrt ihr schnell via E-Mail was es neues im Bücherland gibt

Romance Edtion Banner
Bloglovin
bloglovin
Kategorien
Mein Bewertungssystem

sehr gut / herausragend

gut

befriedigend

ausreichend

mangelhaft

abgebrochen
Rezensionsexemplare
Ich bedanke mich bei folgenden Verlagen für Ihre Unterstützung
GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

BookRix Between the Lines

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk: