Titel: Doppelkinnbonus
Autor: Nancy Salchow
Genre:  Belletristik / Roman
Verlag: Neobooks
ISBN: 978-3-8476-2043-3
Format: e-book
Seitenanzahl: 123 Seiten
Preis: 2,99€

 

 

 

 

Kurzbeschreibung:

Romy hatte schon immer ein paar Pfund zu viel auf den Rippen und träumt solange sie denken kann von der perfekten Bikinifigur. Umso unfassbarer erscheint ihr ihr Glück, als sich ausgerechnet der gutaussehende Alexander trotz ihrer Kurven für sie interessiert.

Frisch verliebt verfällt sie ungeplant dem Klischee, gerade in der Anfangszeit ihrer Beziehung fast nur noch von Luft und Liebe zu leben. Die Zeit mit Alexander ist so aufregend und neu, dass die Pfunde praktisch von allein purzeln. Romy ist selig: Mit der Figur, die sie sich immer gewünscht hat und dem Mann ihrer Träume scheint ihr Leben perfekt.

Doch ihr Glück gerät ins Wanken, als Alexander ihr gesteht, dass er sie mit ihrer neuen Figur sehr viel weniger attraktiv findet als vorher. Sein Geständnis erschüttert Romy umso mehr, als sie erkennt, dass er die Beziehung mit ihr ernsthaft in Frage stellt. Völlig überfordert steht sie vor der Entscheidung: Traummann oder Traumfigur?

 

Meine Meinung:

Wieder einmal schafft es die Autorin Nancy Salchow mich mit wenigen Seiten zu begeistern, denn auch wenn das eBook gerade einmal ca.123 Seiten hat, so ist die Geschichte die diese Seiten beinhaltet doch ganz große Unterhaltung. Da die Autorin es versteht mit viel Witz und Charme eine Geschichte zu erzählen.

Ich finde es einfach toll das in dieser Geschichte alles ein wenig verdreht ist. Romy hat Probleme in der Liebe und das nicht weil sie zu viele Rundungen hat, sondern gerade weil sie diese verloren hat, bei dem Gedanken das ein Mann seine Freundin begehrenswerter findet wenn diese ein wenig Hüftgold musste ich einfach nur schmunzeln.

Denn ist es nicht so das die meisten Frauen versuchen dem aktuellen Schönheitsideal zu entsprechen um perfekt für ihren Partner zu sein und wie schön ist es da von einem Mann zu lesen der auf solche Werte pfeift und lieber etwas zum anfassen hat. Schade nur das Alexander dabei nicht merkt wie wohl sich Romy endlich in ihrem Körper fühlt.

Denn Romy hat nun endlich das richtige Lebensgefühl gefunden und dazu gehört Kleidergröße 38 endlich findet sie sich selbst schön und fühlt sich wohl in ihrem Körper, aber was bringt einem die Traumfigur wenn der Traummann an ihrer Seite dieses Lebensgefühl mit ihr nicht teilen kann.

Und so nimmt die Geschichte ihren Lauf, Romy fühlt sich verletzt und zurückgewiesen zudem versucht ihr Freund sie anscheinend auf ziemlich subtile Art und Weise wieder Rund zu futtern, irgendwann platzt Romy der Kragen und sie trennt sich von Alexander. Nun ist sie Single und die Männer schauen und pfeifen ihr hinterher, doch genießen kann das Romy nicht, da trotz neuer Figur der alte Freund einfach fehlt.

So entwickelt sich eine witzige Liebesgeschichte in der die beiden zuerst nicht miteinander und dann nicht ohne einander können, es entstehen zum teil komische aber auch ernste Situation im Buch die aus dem ganzen eine wirklich unterhaltsame Geschichte machen.

Ich habe dieses Buch komplett in einem Rutsch gelesen und konnte es nicht aus der Hand legen, darum vergebe ich zum ersten mal 5 von 5 Büchern an die Autorin da ich nichts gefunden habe an dem es etwas auszusetzen gegeben hätte. Story und Charaktere konnten überzeugen genauso wie der Schreibstil, der wie ich finde von Buch zu Buch ausgereifter wird, sprich mir persönlich mehr zusagt.

Darum empfehle ich das Buch nur gut und gerne an jeden der mal eine Liebesgeschichte der andern Art lesen möchte

Kommentar verfassen

Ich lese gerade

379 von 379 Seiten (100%)

Bücherland Abo

Hier erfahrt ihr schnell via E-Mail was es neues im Bücherland gibt

Romance Edtion Banner
Bloglovin
bloglovin
Kategorien
Mein Bewertungssystem

sehr gut / herausragend

gut

befriedigend

ausreichend

mangelhaft

abgebrochen
Rezensionsexemplare
Ich bedanke mich bei folgenden Verlagen für Ihre Unterstützung
GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

BookRix Between the Lines

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk: