Titel: sweetly
Autor: Jackson Pearce
Genre: Fantasy
Verlag: Hodder Children´s Books
ISBN: 978-1444-90059-0
Format:
Hardcover
Seitenanzahl: 310 Seiten
Preis:
11,20 €

 

 

 

 

 

 

Kurzbeschreibung:

As a child, Gretchen’s twin sister was taken by a witch-like monster in the woods. Ever since, Gretchen and her brother, Ansel, have felt the long branches of the witch’s forest threatening to make them disappear, too. When their stepmother casts Gretchen and Ansel out as teens, they stumble upon a sleepy Southern town and are invited to stay with Sophia Kelly at her sweet shop.

Sophia moulds candied magic: coveted treats that inspire confidence, bravery, and passion. Life seems idyllic and Gretchen and Ansel finally start to forget their haunted past – until Gretchen meets handsome local outcast Samuel, who gives Gretchen a reason to fear Sophia:

girls have been vanishing at Sophia’s annual chocolate festival, taken by the insatiable ‚witch‘ of Gretchen’s nightmares. Can Gretchen save herself, the girls of Live Oak, and Sophia?  Of one thing, Gretchen is certain: a monster is coming, and it will never go away hungry.

 

Meine Meinung:

sweetly ist der dritte Roman der Autorin und spielt wie Blutrote Schwestern im selben Universum das die Autorin geschaffen hat. Die Person die diese beiden Roman verbindet ist Samuel Reynold. Eins der Kinder von Pa Reynold von denen schon in Blutrote Schwestern erzählt wurde.

Ich finde es eine großartige Idee die Bücher in dem selben Universum spielen zu lassen ohne das man dabei darauf angewiesen ist den ersten Band gelesen zu haben. Während man Blutrote Schwestern noch mit Rotkäppchen in Verbindung brachte, ist es hier die Geschichte von Hänsel und Gretel die Pate stehen durfte.

Das Pfefferkuchenhaus wurde in eine Chocolaterie verwandelt und bietet genau den passenden Rahmen für die Geschichte der Geschwister Ansel und Gretchen die in Live Oak gestrandet sind und dann doch länger in der Chocolaterie bleiben als sie zu Anfang gedacht hätten.

Die Geschichte ist in sich sehr stimmig man bekommt einen Eindruck was die Geschwister in ihrem Leben durchstehen mussten ohne das dies zu langatmig erzählt wird. Live Oak ist zudem der passende Ort da es eine vom aussterben bedrohte Stadt ist die einfach den perfekten Rahmen für die Inhalte der Geschichte bietet.

Gretchen ist die perfekte Heldin in diesem Roman sie muss sich erst selbst finden und gegen ihre eigenen Dämonen kämpfen bevor sie sich und die anderen retten kann. Hierbei ist es Samuel der diese positive Entwicklung unterstützt. Es ist zwar schon ziemlich bald klar das Sophia Kelly Geheimnisse vor den Geschwistern hat. Doch was genau dahinter steckt bleibt noch lange unklar und wird erst zum Ende hin aufgedeckt.

Somit hatte das Buch einen sehr guten Unterhaltungswert und ich hoffe für alle die nicht so gerne in englisch lesen das dieses Buch auch bald in Deutsch erscheinen wird.

3 Antworten auf short review: sweetly von Jackson Pearce

  • Anna-Lisa sagt:

    Hm, ich denke nicht, dass ich dieses Buch von Jackson Pearce lesen werde. Ich mochte „Blutrote Schwestern“ ja schon nicht…;)

    Lieber Gruß! TTT folgt meinerseits wohl erst morgen, es sei denn, ich kann mich nachher noch dazu aufraffen. 😉

    • annikki04 sagt:

      Ich hab auch kurz deine Rezi zu Houglass anglesen hab dann aber aufgehört nicht das was verraten wird. Ich werde mir das Buch wohl bald schnappen um zu sehen ob meine Erwartungen erfüllt werden oder nicht.
      LG Alice

      • Anna-Lisa sagt:

        Na ja, inhaltlich habe ich nichts verraten…aber lies es lieber erst. Ich hatte mich auf das Buch gefreut, aber im Endeffekt wars nix. Ich bin jetzt auch noch sehr unschlüssig wegen Band 2.
        LG

Kommentar verfassen

Ich lese gerade

379 von 379 Seiten (100%)

Bücherland Abo

Hier erfahrt ihr schnell via E-Mail was es neues im Bücherland gibt

Romance Edtion Banner
Bloglovin
bloglovin
Kategorien
Mein Bewertungssystem

sehr gut / herausragend

gut

befriedigend

ausreichend

mangelhaft

abgebrochen
Rezensionsexemplare
Ich bedanke mich bei folgenden Verlagen für Ihre Unterstützung
GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

BookRix Between the Lines

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk: