Bücherblog

Momentan könnte ich mir einfach nur die Haare raufen, den egal welches Buch ich anfange nach nur kurzer Zeit verliere ich die Lust daran und beschäftige mich mit irgendetwas anderem. Und dabei hätte ich eigentlich sogar Zeit gehabt zu lesen, vor allem in der letzten Woche in der ich Urlaub hatte, aber nein nach ein paar Seiten habe ich das Buch schon wieder auf die Seite gelegt.

Ich versuche mich zum einen gerade an Sprengstoff von Richard Bachmann (Stephen King) und Bound to you von Jamie McGuire. Beides sind total unterschiedliche Bücher und trotzdem reizt mich weder das eine noch das andere und das ist schon wirklich ungewöhnlich für mich.

Ich habe euch ja bereits von meinem Bookhangover berichtet den ich vor über einem Jahr hatte und ich muss sagen ich stelle fast das eine Leseflaute und ein Bookhangover wirklich nicht das selbe sind. Während ich bei einem Bookhangover den Kopf noch in irgendeiner Geschichte stecken hab, so will bei einer Leseflaute sich gar nichts in meinem Kopf breit machen.

Allgemein habe ich in letzter Zeit mit einer fast schon chronischen Unlust zu kämpfen, bei allem was das Thema Bücher betrifft ob es eben das lesen oder bloggen ist, für beides ist momentan mein Kopf einfach nicht frei. Zwar war ich die letzten Tage erst auf einer Lesung (Bericht folgt noch) und eigentlich will ich das Buch auch lesen, aber irgendwie will meine Hand nicht danach greifen um es zu beginnen.

Wenn man Leseflaute googelt gibt es die verschiedensten Tipps wie man diese bekämpfen kann, doch ich will gar nicht nach solchen Tipps fragen, ich denke das der erste kleine Schritt dieser Beitrag ist. Dadurch blogge ich endlich wieder und lasse die Tasten glühen. Und vielleicht komme ich dadurch auch endlich dazu mir mein Buch zu greifen und ein paar Seiten zu lesen. 😉

Monatsrückblick

Im Oktober gelesen:

  1. Isn´t she lovely – Lauren Layne
  2. Into the deep – Samantha Young
  3. Out of the Shallows – Samantha Young
  4. Doktorspiele – Jaromir Konecny
  5. göttlich verliebt – Josephine Angelini
  6. Tattoos – Doralba Picerno
  7. Winterkartoffelknödel
  8. Holundermond – Jutta Wilke

 

Im Oktober gekauft:

  1. Isn´t she lovely – Lauren Layne
  2. Into the deep – Samantha Young
  3. Out of the Shallows – Samantha Young
  4. Die unendliche Geschichte – Michael Ende
  5. Zeitenzauber 3 – Eva Völler
  6. Misty Falls – Joss Stirling
  7. Il primo morto – Lernlektüre

 

Im Oktober zur Rezension erhalten:

  1. Bound to you – Jamie McGuire
  2. Ich brenne für dich – Tahereh Mafi
  3. Das Glück der Worte – Sonia Laredo
  4. Nova & Quinton – Jessica Sorensen

 

 

SUB Zu -/Abgänge:

319+11-9 (8 gelesen, 1 aussortiert) = 321

gelesene Seiten:

Im Oktober gesamt: 2153  Seiten

Durchschnittlich am Tag: 69,45  Seiten

Blauer Montag von Nicci French

Titel: Blauer Montag
Autor: Nicci French
Genre: Krimi
Verlag: C. Bertelsmann
ISBN: 978-3-570-10082-0
Format:
Klappenbroschur
Seitenanzahl: 480 Seiten
Preis:
14,99 €

 

 

 

 

 

Kurzbeschreibung: (Quelle)

Als der 5-jährige Matthew verschwindet, geht ein Aufschrei durch London. In den Zeitungen erscheint sein Bild – und die Psychotherapeutin Frieda Klein kann es nicht fassen: Matthew gleicht bis ins Detail dem Wunschkind eines verzweifelten kinderlosen Patienten von ihr. Ist dieser Mann ein brutaler Psychopath? Warum hat sie das als Therapeutin nicht schon vorher bemerkt? Zusammen mit Inspector Karlsson stößt Frieda auf Parallelen zum Verschwinden eines Mädchens vor mehr als zwanzig Jahren. Mit höchst eigenwilligen Mitteln kommt Frieda dem Entführer sehr nahe. Doch dann beginnt eine Jagd gegen die Zeit …

 

Rezension:

Buch11Buch11Buch11Buch12Buch12

Monatsrückblick

 

Im September gelesen:

  1. Die hässlichste Frau der Welt – Margrit Schriber
  2. The thorn and the blossom – Theodora Goss
  3. Touched 3 – Corrine Jackson
  4. Frankenstein – Mary W. Shelley

 

Im September gekauft:

  1. Tattoos – Doralba Picerno
  2. The One – Kiera Cass
  3. Freak City – Kathrin Schrocke

 

Im September zur Rezension erhalten:

  1. Im Hause Longbourn – Jo Baker

 

Im September gewonnen:

  1. Doktorspiele – Jaromir Konecny

 

SUB Zu -/Abgänge:

319+5-5 (4 gelesen, 1 aussortiert) = 319

gelesene Seiten:

Im September gesamt: 945  Seiten

Durchschnittlich am Tag: 31,5  Seiten

 

gelesen                                                                                                                                                          Neuzugänge

gelesen SepBookhaul Sep

Kann mir mal bitte jemand sagen seit wann die Tage so schnell vergehen?! Wir haben schon wieder Ende des Monats und ich hab es einfach nicht auf die Reihe bekommen meine Statistik raus zu bringen.

Aber wollen wir uns nicht so sehr aufregen und uns freuen das ich es wenigstens geschafft habe die Videos zu drehen und hochzuladen.

 

 

Ich lese gerade

379 von 379 Seiten (100%)

Bücherland Abo

Hier erfahrt ihr schnell via E-Mail was es neues im Bücherland gibt

Romance Edtion Banner

Bloglovin

bloglovin

Kategorien

Mein Bewertungssystem


sehr gut / herausragend

gut

befriedigend

ausreichend

mangelhaft

abgebrochen

Rezensionsexemplare

Ich bedanke mich bei folgenden Verlagen für Ihre Unterstützung
GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

BookRix Between the Lines

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk: