Eure 10 (guten / schlechten) Angewohnheiten (Zwänge) im Bezug auf Bücher

 

Jeder hat so seine Eigenheiten mit seinen Büchern umzugehen und da mache ich keine Ausnahme, im Gegenteil ich kann da richtig eigen sein wenn ich will 😉 Hier sind meine Top Ten.

  • Der Schutzumschlag muss bei mir immer weg, ja mir ist schon klar das er zum Schutz des Buches da ist. Aber ich mag es nicht wenn dieser einreist oder Flecken kriegt. Außerdem verbirgt ein schöner Schutzumschlag Flecken, die natürlich eigentlich nie an das Buch kommen sollten.
  • Ich suche gerne das passende Lesezeichen (aus meiner Sammlung) für das Buch das ich gerade lese aus, dies wird auch immer vor dem Beginn eines neuen Buches ausgesucht.
  • Neue Bücher wandern erst mal in den Posteingang (kleine Schachtel im Regal) bevor sie dann in meine Listen eingetragen werden.
  • Die neuen Bücher werden immer Sonntag früh in bereits erwähnte Listen eingetragen.
  • Ich habe 3 Bücher in welche die neuen Bücher eingetragen werden (SUB-Buch, Jahresstatistik-Buch und das Buch in welchem alle meine Bücher aufgelistet werden). Zudem trage ich das ganze noch bei LB und auf meinem Blog ein. Ja das ist viel Arbeit aber ich brauche das, mein Zwang eben 😉
  • Ich kaufe ab und an Bücher doppelt, sprich in deutsch und englisch, teilweise auch einfach nur weil die Cover schöner sind. Aber das ist nicht die Regel sonder eher die Ausnahme.
  • Die Bücher müssen vorne im Regal stehen, sprich mit der Kante Bündig stehen, da werde ich verrückt wenn die Katzen die Bücher nach hinten verschieben bei ihren Streifzügen.
  • Ich bevorzuge es wenn Reihen in einer Bindungsart sind, also entweder TB oder HC. Aber ich gebe zu bei manchen Reihen wechsle ich auch schon mal ins englische, daraus ergibt sich meist eine andere Bindungsart, gefällt mir nicht, aber ändern kann ich es nicht.
  • Ich lasse Bücher die noch eingeschweißt sind gerne in der Folie bis ich sie lese, sobald ich es dann aber auspacke rieche ich daran, ja genau ich bin ein Buchschnüffler 😉
  • Mein Ordnungssystem folgt keiner Regel. Es ist eine Mischung aus Genre, Verlag, Autor und Bindungsart. Ist wohl für keinen logisch außer für mich, aber so fühle ich mich am wohlsten.

 

Welche Punkte man positiv oder negativ sehen kann könnt ihr selbst entscheiden. Ich lege mich da nicht fest weil diese einfach zu meinem Leben als Leser gehören.

Das Thema für Donnerstag, den 04.10.2012
10 Vorurteile gegen Leser, die Schwachsinn sind

P.S. durch ein Video auf YouTube, dachte ich mir wir teilen hier einfach mal Vorurteile gegen Leser die der eine oder andere schon mal gehört hat und entkräftigen diese.

Wie immer freue ich mich darüber wenn ich mir den Link zu euren Beiträgen schickt. ;-)

 

26 Antworten auf Top Ten Thursday #83

Kommentar verfassen

Ich lese gerade

379 von 379 Seiten (100%)

Bücherland Abo

Hier erfahrt ihr schnell via E-Mail was es neues im Bücherland gibt

Romance Edtion Banner
Bloglovin
bloglovin
Kategorien
Mein Bewertungssystem

sehr gut / herausragend

gut

befriedigend

ausreichend

mangelhaft

abgebrochen
Rezensionsexemplare
Ich bedanke mich bei folgenden Verlagen für Ihre Unterstützung
GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

BookRix Between the Lines

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk:

GlobalTalk: